Startseite

Die gesetzlichen Neuregelungen im Strom- und Energiesteuerrecht, die ab Januar 2011 greifen, belasten das Produzierende Gewerbe erheblich. Allerdings können Unternehmen durch Nutzenergie-Contracting den Erstattungsanteil beim Spitzenausgleich investitionsfrei steigern.

Wird Nutzenergie über einen Contractor bezogen, kann dieser aufgrund seiner geringen Mitarbeiterzahl bis zu 90 Prozent der Ökosteuer von seinem zuständigen Hauptzollamt zurück erstattet erhalten lassen. Diese Erstattung reicht En-Control abzüglich einer Service-Pauschale an ihre Kunden weiter

Ein Gewinn für alle
Mit unserem Know-how schaffen wir eine Win-win-Situation für unsere Kunden ebenso wie für unsere Umwelt. Wir bündeln das Wissen für eine energie-effiziente Betriebsführung und deutlich geringere Stromkosten mit geringeren CO2-Emmissionen.
Investitionen, die sich rechnen
Ingenieure und Betriebswirte verknüpfen technische und betriebswirtschaftliche Aspekte und vermitteln, der spezifischen Verbrauchsstruktur entsprechend, innovative Anlagen zur Steigerung der Energieeffizienz mit garantierter Ersparnisquote.
Mit Energie-Contracting zu mehr Energie-Effizienz
Regelungen des Strom- und Energiesteuergesetzes ermöglichen die Ökosteuer-Rückerstattung für Nutzenergie - daraus folgt ein finanzieller Vorteil ohne Eingriff in die Anlagenstruktur. So erhalten Sie über uns Investitionsmittel für Energie- und Kosteneinsparungen.
Ökosteuer-Rückerstattung als energietechnische Chance
Wir erarbeiten individuelle Einspar-Konzepte in Kooperation mit einem der größten Nutzenergie-Lieferanten Deutschlands, seriös mit kurzfristig kündbaren Verträgen. Viele Unternehmen nutzen Contracting zur energietechnischen Optimierung ihrer Betriebsmittel.

Überzeugen Sie sich von unseren Konzepten auf den folgenden Seiten, oder rufen Sie uns einfach an.
Ihre En-Control